Bürger*innenrechte

  • Bürger*innenrechte sind Kern liberaler Politik
  • Freie Demokraten als progressiv-liberale Speerspitze
  • Laizistischer Staat

Bürger*innen-, Minderheiten- und Menschenrechte sind für uns DNA und Markenkern liberaler Politik. Die individuelle Selbstentfaltung kann laut Liberalismus nur in Ausnahmefällen, also nur dann eingeschränkt werden, wenn Dritte dadurch spürbare Nachteile erfahren würden. Die FDP muss daher die progressiv-liberale Speerspitze sein, wenn es beispielsweise um deine körperliche Selbstbestimmung geht. Wir stehen für einen ganzheitlich liberalen Gesellschaftsentwurf, der auch die Teilbereiche Wirtschafts-, Finanz- und Infrastrukturpolitik beinhaltet, ohne sich jedoch auf diese Themen zu verengen. Jede Person, der auf dem Boden des Grundgesetzes handelt, soll sich frei entfalten können. Wir bevorzugen einen laizistischen Staat. Er ist die beste Grundlage, um Selbstbestimmung ohne Einschränkung durch beispielsweise christliche Dogmen sicherzustellen.